Garantiebestimmungen

Landmaschinen und Baufahrzeuge austauchprogramm für Verarbeitung und Material von Reifen

Für den Kundendienst oder zur Information

  1. Wenden Sie sich unter titan-intl.com oder goodyearfarmtires.eu an den nächstgelegenen Titan-Vertragshändler
  2. Falls Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich einfach an uns:

Kontakt – Europa

Per E-Mail an  [email protected].

Oder postalisch an: Titan Distribution (UK) Limited, Warranty Department, Suite 7 Mere One, Mere Grange, Leaside, St Helens WA9 5GG, Vereinigtes Königreich.

KontaktUSA

Per E-Mail an [email protected]. Oder postalisch an: Titan International, Inc., Warranty Department, 2345 E. Market Street, Des Moines, IA 50317-7597, USA.

Pflichten des Besitzers:

Sie müssen den unbrauchbaren Reifen und eine Kopie Ihres Kaufbelegs einem teilnehmenden Titan- oder Goodyear Farm Tires-Händler vorlegen. Reifen, die aufgrund einer Reklamation ausgetauscht werden, gehen in das Eigentum von Titan über.

Forderungen werden nur dann anerkannt, wenn sie über das Titan-Antragsformular eingereicht werden (dies wird vom Titan- oder Goodyear Farm Tires-Händler ausgehändigt).

Sicherheitswarnhinweise

Schwere Verletzungen oder Tod können verursacht werden durch:

  • Versagen des Reifens aufgrund eines zu niedrigen Reifendrucks/einer zu hohen Last – befolgen Sie stets die Hinweise im Fahrzeughandbuch oder auf dem Reifendruckaufkleber im Fahrzeug.
  • Platzen des Reifens/der Felgenbaugruppe aufgrund unsachgemäßer Montage – nur speziell geschulte Personen dürfen Reifen montieren.
  • Nichtablassen von Luft aus Einzelreifen oder Doppelreifen-Baugruppen vor der Demontage.

Wer ist anspruchsberechtigt?

Sie haben Anspruch auf die Vorteile dieses Austauschprogramms, wenn:

  • Sie der ursprüngliche Fahrzeughalter oder ein befugter Vertreter des ursprünglichen Eigentümers eines neu erworbenen Titan- oder Goodyear-Reifens für Landmaschinen sind: (1) als OE-Reifen eines Neufahrzeugs oder (2) von einem Titan- oder Goodyear-Vertragshändler für Reifen für Landmaschinen.
  • Ihre Reifen lesbare vom Verkehrsministerium vorgeschriebene Reifenkennnummern tragen und nicht mit „NA“ („Not Adjustable“ – „Nicht Anpassbar“) gekennzeichnet sind.
  • Ihre Titan- oder Goodyear-Reifen für Landmaschinen sich nur an dem Fahrzeug im Einsatz befinden, auf dem sie ursprünglich gemäß den Empfehlungen des Fahrzeugherstellers oder von Titan montiert waren.
  • Ihre Reifen am oder nach dem 1. Januar 2006 käuflich erworben wurden.

 

Geltungsbereich und -dauer

Kostenloser Reifentausch

Radial-Hinterreifen für Landmaschinen der Marken Titan oder Goodyear, die innerhalb der ersten zwölf Monate aufgrund einer unter die Garantiebestimmungen fallenden Bedingung unbrauchbar werden, werden kostenlos durch einen vergleichbaren neuen Titan- oder Goodyear-Reifen ersetzt. Falls kein Kaufbeleg als Nachweis für die Nutzungsdauer vorgelegt werden kann, gilt das Herstellungsdatum des Reifens.

Sämtliche anderen Titan- oder Goodyear-Reifen für Landmaschinen oder Baufahrzeuge, die innerhalb der ersten zwölf Monate oder bei bis zu 25 % Verschleiß des Profils – je nachdem, was zuerst eintritt – aufgrund einer unter die Garantiebestimmungen fallenden Bedingung unbrauchbar werden, werden kostenlos durch einen vergleichbaren neuen Titan- oder Goodyear-Reifen ersetzt, mit Ausnahme der Single Rib-, Triple Rib- und Super Rib-Reifen**. Falls kein Kaufbeleg als Nachweis für die Nutzungsdauer vorgelegt werden kann, gilt das Herstellungsdatum des Reifens.

Der kostenlose Ersatz schließt bei Hinterreifen für Landmaschinen und großen Terra-Tyre®-Reifen mit hoher Geländegängigkeit die normalen Kosten für die Montage und den Kundendienst ein.

* Der kostenlose Ersatz schließt bei Vorderreifen für Landmaschinen nur die normalen Kosten für die Montage ein.
*Große Terra-Tyre®-Reifen mit hoher Geländegängigkeit sind die als HF1-, HF2-, HF3- oder HF4-Reifen aufgeführten Reifen.

Anteilige Kostenübernahme für den Reifentausch

Reifen, bei denen der Zeitraum für einen kostenlosen Reifentausch bereits verstrichen ist, werden durch einen vergleichbaren neuen Titan- oder Goodyear-Reifen gegen eine anteilige Kostenübernahme ersetzt. In den USA und Kanada werden die Kosten für den Kunden auf Basis des normalen Kaufpreises für den Kunden zum Zeitpunkt des Austauschs berechnet. Dieser Preis wird mit dem Prozentsatz multipliziert, der der nachstehenden Tabelle „Garantiekosten-Tabelle für Reifen für Landmaschinen “ zu entnehmen ist.

Garantiekosten-Tabelle für Reifen für Landmaschinen

Was bedeutet „ein vergleichbarer Reifen“?

Ein „vergleichbarer“ neuer Titan- oder Goodyear-Reifen für Landmaschinen kann entweder aus derselben Produktserie stammen oder, sofern der Reifen nicht erhältlich ist, ein Reifen derselben Bauart und Qualität, jedoch mit einer anderen Seitenwand- oder Profilform sein. Falls ein Reifen mit einem höheren Preis als Ersatz akzeptiert wird, wird Ihnen die Preisdifferenz in Rechnung gestellt.

Für sämtliche Ersatzreifen, die im Rahmen dieses Schutzplans geliefert werden, gelten die Bedingungen des zum Zeitpunkt des Reifentausches geltenden Schutzplans von Titan.

Was fällt nicht unter dieses Austauschprogramm?

Radialhinterreifen für Landmaschinen, die im Rahmen dieses Austauschprogramms käuflich erworben wurden und die mehr als acht (8) Jahre nach dem Kaufdatum zum Austausch vorgeführt werden.

Sämtliche anderen Reifen für Landmaschinen, die im Rahmen dieses Austauschprogramm käuflich erworben wurden und die mehr als sechs (6) Jahre nach dem Kaufdatum zum Austausch vorgeführt werden.

Sofern kein Kaufbeleg vorgelegt werden kann, dient das Herstellungsdatum des Reifens zur Bestimmung der Nutzungsdauer und zur Berechnung der anteilig erhobenen Kosten.

Anormaler Verschleiß oder Reifenschäden aufgrund von:

  • Brüchen durch Stöße, Schnitte, Risse oder Maschinen.
  • Totalschäden, Kollisionen oder Brand.
  • Unsachgemäßes Aufpumpen, Überlast, fehlerhafte Anwendung, Missbrauch, Fahrlässigkeit, Geschwindigkeits- oder Zugwettbewerbe, Fahrgeschwindigkeit, Felgenzustand, Kettenschäden, unsachgemäße Montage oder Demontage oder unsachgemäße Reparatur.
  • Mechanischer Zustand des Fahrzeugs.
  • Nach Auslieferung aus dem Titan- oder Goodyear-Reifen herstellenden Werk hinzugefügte Materialien (z. B. Reifenfüllstoffe, -kleber oder Stoffe zum Auswuchten). Wenn das hinzugefügte Material die Ursache dafür ist, dass der Reifen außer Dienst genommen werden muss, wird der Reifen nicht ausgetauscht.

Titan haftet in keinem Fall für einen Zeitverlust, Unannehmlichkeiten, einen Nutzungsausfall des Fahrzeugs, Neben- oder Folgeschäden, die sich aus dem Versagen des Fahrzeugs aus einem beliebigen Grund ergeben, in dem vom Gesetz zulässigen Umfang.

Welche gesetzlichen Rechte besitzen Sie?

Kein Vertreter oder Händler besitzt das Recht, sich im Namen von Titan zu äußern, Versprechen zu geben oder einen Vertrag abzuschließen, mit Ausnahme der hier genannten Rechte.

Jeder Reifen, unabhängig davon, wie gut er gebaut ist, kann seinen Dienst versagen oder anderweitig aufgrund von Bedingungen unbrauchbar werden, die der Hersteller nicht zu vertreten hat. Dieses Austauschprogramm stellt keine Erklärung diesbezüglich dar, dass kein Versagen des Reifens auftreten kann.

Titan lehnt jedwede Haftung für Folge- oder Nebenschäden in dem vom Gesetz zulässigen Umfang ab.

Einige Staaten oder Bundesländer gestatten einen Haftungsausschluss oder eine Begrenzung für Folge- oder Nebenschäden nicht, sodass die oben genannte Begrenzung oder der oben genannte Ausschluss für Sie eventuell nicht gilt. Dieses Austauschprogramm gewährt Ihnen bestimmte gesetzliche Rechte. Darüber hinaus besitzen Sie eventuell weitere Rechte, die je nach Staat oder Bundesland variieren können.

Wann endet das Austauschprogramm?

Ein Reifen hat das Ende seiner ursprünglichen vollständigen Lebensdauer erreicht, und diese Garantie endet, wenn das Profil auf 2/32 eines Zolls verschlissen ist oder wenn der Reifen den in diesem Programm genannten zeitlichen Rahmen überschritten hat. In sämtlichen Fällen, in denen kein Kaufbeleg als Nachweis vorgelegt wird, dient das Herstellungsdatum des Reifens zur Bestimmung seines Alters.